Montag, 18. Dezember 2017

Kreativ Blog-Hop - Last-Minute Weihnachtsideen



Beim Kreativ Blog-Hop gestalten 4 andere Stampin' Up! Demos, aus Augsburg und Umgebung, und ich Projekte und präsentieren sie zur gleichen Zeit auf unseren jeweiligen Blogs. Das bedeutet für euch noch mehr Anregungen, was ihr mit den Produkten von Stampin' Up! zu einem bestimmten Thema machen könnt.

Heute ist das Thema Last-Minute-Weihnachtsideen!

Die Weihnachtswoche hat begonnen, am Sonntag ist Heiligabend und falls ihr noch Last-Minute etwas für Weihnachten gestalten wollt, findet ihr heute auf unseren Blogs die passenden Projekte.

Angelika Schmitz von Kreativ-Stanz
Dorothea Keiling von Kreativ mit Stempeln
Stefanie Steichele von Meinekreativwerkstatt
Ulrike Schmidbaur von Ulrikes Bastelversum


Meine Last-Minute-Weihnachtsidee ist ein ganz einfaches Minialbum um die Grußkarten, die man zu Weihnachten geschenkt bekommt aufzubewahren. Klar kann man da auch irgendwelche Ordner mit Folien nehmen, aber dieses Minialbum nimmt nicht viel Platz weg, hat die Karten von einem Ereignis  oder Thema in sich und man kann auch so durchblättern wie durch ein Album und lesen was in den Karten geschrieben wurde ohne die Karten irgendwo rausziehen und danach wieder reinstecken zu müssen.
Ich denke ich werde davon noch viele weitere machen und endlich mal die Karten sortieren und ins Regal stellen, die ich im Moment noch in einem Kunststoffhängeteil mit Taschen habe, wo eigentlich nur Platz für 8 Karten ist und auch nur hochkant und wo ich immer wieder Karten übereinander reinstecke, weil ich nicht weiß wohin damit.


Die Idee dazu habe ich bei Danipeuss gesehen. Dort hatte Mel ein Album für Weihnachtskarten gemacht und ich habe es mir wieder so angepasst, wie ich es brauche. Ihr Album war um einiges dicker, aber da ich nicht so viele Karte bekomme (mag dran liegen, dass ich auch nicht viele verschicke) ist meins nur so dick, dass ca. 6 Karten reinpassen + noch extra in der Tasche innen.


Die Karten werden von Kordel gehalten, die einfach so oft um den Rücken gewickelt wird, wie man Karten reinstecken will. Nachdem ich letztes Jahr 6 Karten bekommen habe, die ich auf Anhieb nicht gefunden habe (da wäre ein Album gut ;) hab ich einfach 6 Karten zusammen gesucht in unterschiedlichen Größen um euch das demonstieren zu können.


Wenn ihr mehr Karten bekommt oder jemand, dem ihr so ein Minialbum schenken wollt, müsst ihr einfach nur die Tiefe des Albums ändern. Meins ist 1 cm tief, bei 2 cm passen dann auf jeden Fall mindestens 12 rein, plus dem was in die Tasche vorne reinpasst. Die wird dann allerdings ein cm kürzer oder wenn ihr noch dickere Alben machen wollt, lasst ihr die Tasche einfach weg oder nehmt dafür ein extra Blatt.

Material
2 Blätter extra starker Farbkarton in A4
Flüssigkleber oder Abreißklebeband
Papier und/oder Washitape zum Verzieren
Klett-Klebepunkte oder Minimagnete für den Verschluss

Vielleicht hilft euch beim Zurechtschneiden und Zusammenbauen meine kleine Zeichnung, die ich mir immer vorher mache.

Ein Blatt wird auf der langen Seite im Schneidebrett angelegt und bei 12 und 28 cm gefalzt und bei 29 cm abgeschnitten. Das andere Blatt wird bei 1, 17 und 18 cm gefalzt und bei 24 cm abgeschnitten.
Das Grundgerüst ist fertig, wenn ihr die beiden 1 cm Falzlinien an den Enden der beiden Blätter aufeinander klebt.
Bevor ihr das tut könnt ihr aber bei dem 12 cm breiten Stück vom ersten Blatt ein Eck wegschneiden, damit es eher nach einer Tasche aussieht und man die Karten leichter sieht und rausnehmen kann. Das Stück klappt ihr dann einfach nach innen ein und klebt es nur einmal ganz unten fest, damit die Tasche entsteht.
Das Teil vorne, wo man den Verschluss befestigt könnt ihr gerade lassen oder aber auch ein Eck wegschneiden. und dann alles noch so verzieren wie ihr wollt.

Sonntag, 17. Dezember 2017

Weihnachtsfeier Team Stempelwiese 2017


Die Weihnachtsfeier vom Team Stempelwiese hat bereits im November 2017 stattgefunden, ich hatte es nur nicht geschafft die Videos dazu eher zu posten.
Das bin ich beim Rumalbern.

Ich selbst gehöre zum Team, da ich über Steffi Helmschrott, von stempelwiese.de, bei Stampin' Up! als unabhängige Demonstratorin eingestiegen bin. Also quasi meine "Stempelmama" und sie selbst hat auch wieder eine Demo über die sie eingestiegen ist, nämlich Jenni Pauli von Paulines Papier, sie ist dann also meine "Stempelomi". 

Steffi Helmschrott und Jenni Pauli.
Doro und ich.
Und Dorothea Keiling aus meinem Team Bastelecke, meine "Stempeltochter" war auch wieder mit dabei.

Seitdem ich eingestiegen bin als Demo war ich auf jeder Weihnachtsfeier, weil die immer super sind und man Demos trifft, die man sonst nur von ihrem Onlineauftritt oder aus der Facebookgruppe kennt.

Ich habe ganze 3 Videos für euch und unten kommen noch ein paar Impressionen!!!




Eine super Karte oder auch Minialbum...
...mit raffinierter Faltung.


...an allen Tischen.
Es wurde viel gequatscht und sich ausgetauscht...












Steffi hat von mir und den Mädels vom Kreativ Blog Hop
Team ein nostalgisches Geschenk bekommen.
Super leckeres Kaffee- und Kuchen-Buffet.












Steffis Weihnachtsbaum
mit den Wichtelgeschenken.
Bei den Wichtelgeschenken waren wieder ganz tolle
selbstgestaltete Projekte dabei.




Freitag, 15. Dezember 2017

Videoserie "12 Tage Weihnachten 2017" - Die Verlosung

Sie ist wieder vorbei, meine Videoserie "12 Tage Weihnachten 2017". Und was fehlt noch? Natürlich die Gewinner meiner Blogverlosung!


Die 3 Gewinnerinnen stehen fest!!!
Ich will euch aber nicht die Überraschung verderben, als schaut euch das Video an!

Der Song, den ich im Video verwende, ist von Kevin MacLeod von www.incompetech.com und heißt "Wish Background" (CC BY 3.0 License)

Meldet euch bei mir unter janasbastelecke@gmail.com

1. Preis
"Freude im Advent" Gastgeber*innen-Stempelset (gab es mal als Aktion ab 350 € Umsatz, könnt ihr so also nicht mehr erwerben!!!)




2. Preis
4 Mini-Pizzaschachteln in Flüsterweiß
4 Metallic Schneeflocken (je 2 in gold und silber)
4 Accessoires Winterfreuden (je 2 in gold und silber)
3m Garn Metallic-Flair gold
3m Garn Metallic-Flair silber
4 Umschläge 3'' x 3'' Flüsterweiß (7,6 x 7,6 cm)
-> ich zeig dazu noch ein Projekt


3. Preis
Lichterstrang Mini für Innen
-> ich zeig dazu noch ein Projekt

Habt ihr meine Videoserie in den letzten Jahren verpasst? Kein Problem!


                     12 Tage Weihnachten 2016 - Playlist       12 Tage Weihnachten 2015 - Playlist 


                     12 Tage Weihnachten 2014 - Playlist       12 Tage Weihnachten 2013 - Playlist

Dienstag, 12. Dezember 2017

12 Tage Weihnachten 2017 | Tag 12 | Smartphone Minialbum


Es ist soweit, heute folgt das letzte Projekt meiner Videoserie "12 Tage Weihnachten 2017". Die Idee kam mir, weil ich darüber nachgedacht hatte was ich für ein Minialbum machen könnte mit Handyfotos. Wieso also nicht gleich ein Album machen was so aussieht wie mein Smartphone?


Die Seiten sind mit einer Buchschraube zusammen gemacht, die sich jederzeit auseinander schrauben lässt um etwas auszutauschen oder hinzuzufügen.


Wenn man mit dem Zeigefinger durchblättert und die Seiten einfach nach unten fallen lässt ist es wie beim Durchwischen auf dem Telefon.

Der Song, den ich im Video verwende, ist von Kevin MacLeod von www.incompetech.com und heißt "Wish Background" (CC BY 3.0 License)

Verwendete Materialien:

121688 Farbkarton Schwarz (JK S. 185)
106549 Farbkarton Flüsterweiß (JK S. 185)
138995 Abreiß-Klebeband (JK S. 202)
142314 Klarsichtfolie (JK S. 194)
-> oder Laminierfolie
Fotodrucker oder bestellte Fotos
Buchschrauben 1 cm lang (kürzer oder länger je nach dicke des Albums)
schwarzer Permanentmarker

     

 Jahreskatalog 2017/18         Herbst-/Winterkatalog 2017

Montag, 11. Dezember 2017

12 Tage Weihnachten 2017 | Tag 11 | Verpackung für Bleistifte



Die heutige Idee für die Verpackung für Bleistifte habe ich von Helga, einem Teammitglied vom Team Stempelwiese. Wir hatten auf der Weihnachtsfeier Projekte getauscht und ihr Projekt war eine Verpackung für einen Gugelschreiber. Sie hat die Idee von Jenny's Papierwelt, die die Verpackung für einen Füller gezeigt hat.


Wie immer habe ich mir Anregung geholt es aber so umgemodelt, dass es zu mir passt. Ich habe mich dafür entschieden zwei Bleistifte zu verpacken und musste die Maße und das Innere etwas abwandeln.



Der Song, den ich im Video verwende, ist von Kevin MacLeod von www.incompetech.com und heißt "Wish Background" (CC BY 3.0 License)

Verwendete Materialien:

106549 Farbkarton Flüsterweiß (JK S. 185)
144640 Besonderes Designerpapier Winterfreuden (H/W-K S. 37)
142314 Klarsichtfolie (JK S. 194)
144642 Metallic-Schneeflocken 12 in gold und 12 in silber (H/W-K S. 37)
145041 Stempelset "Winterwunder" (H/W-K S. 35)
102283 VersaMark Stempelkissen (JK S. 200)
141636 Stampin' Emboss Prägepulver Kupfer (JK S. 201)
144108 Mini Dimensionals (JK S. 203)
129722 Papierschneider (JK S. 205)
110755 Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S. 202)
Acrylblock zum Stempeln
Erhitzungsgerät (Heißluftfön oder Toaster)

     

 Jahreskatalog 2017/18         Herbst-/Winterkatalog 2017

Sonntag, 10. Dezember 2017

12 Tage Weihnachten 2017 | Tag 10 | Baumanhänger



Für die Weihnachtsfeier vom Team Stempelwiese hatte ich einen Swap gemacht (ein Tauschprojekt). Dazu seht ihr nach dieser Videoserie auch noch ein extra Video. Es handelt sich um einen Acrylstern zum Öffnen, den man aufhängen kann. Ich habe ihn verziert mit einem embossten Stempel auf Serviette, den ich mit Servietten Potch von innen in den Stern geklebt habe. Damit man den Stempel besser sieht habe ich die Vorderseite von innen noch mit weißer Acrylfarbe bestrichen.


Füllen kann man den Stern dann mit verschiedenen Sachen: z.B. Gummibärchen, kleinen Christbaumkugeln, Engelshaar, kleinen Geschenken und was euch sonst noch so einfällt.



Für Morgen hat Stampin' Up! eine neue Aktion angekündigt. Es wird wieder einen Tag lang Gratisversand geben. Um Morgen, Montag 11.12., etwas versandkostenfrei bestellen zu können müsstet ihr über meinen Onlineshop bestellen, da ich kein PayPal habe und Überweisungen nicht noch am gleichen Tag getätigt werden.

Der Song, den ich im Video verwende, ist von Kevin MacLeod von www.incompetech.com und heißt "Wish Background" (CC BY 3.0 License)

Verwendete Materialien:

145025 Stempelset "Weihnachtliche Etiketten" (H/W-K S. 12) -> zusammen mit Handstanze "Etikett für jede Gelegenheit" 10 % reduziert
102283 VersaMark Stempelkissen (JK S. 200)
109129 Stampin' Emboss Prägepulver gold (JK S. 201)
144146 3/8'' (1 cm) Geschenkband mit Metallic-Kante gold (JK S. 199) -> im Video habe ich ein altes verwendet
138401 Garn Metallic-Flair (JK S. 198)
Erhitzungsgerät (Heißluftfön oder Toaster)
Acrylblock zum Stempeln
Acrylstern zum Hängen
Art Potch (Lack & Leim)
weiße Acrylfarbe und Pinsel

     

 Jahreskatalog 2017/18         Herbst-/Winterkatalog 2017

Samstag, 9. Dezember 2017

12 Tage Weihnachten 2017 | Tag 9 | Windlicht als Verpackung



Wie wär's mal mit einer Verpackung, die dann nicht weggeschmissen werden muss, sondern verwendet werden kann. Ich hab das mal mit einem Windlichtglas gemacht.


Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein Glas mit Gummibärchentütchen gefüllt, aber im inneren der Tütchen ist ein Geschenk verborgen. Und wenn man alles rausgeholt hat kann man das Glas als Windlicht verwenden.


Morgen, am 10.12., mache ich meine Sammelbestellung. Ab 60 € Umsatz zahlt ihr keine Versandkosten!
Ihr könnt natürlich auch die Auslaufartikel zum Jahresende bestellen, aber guckt vorher in meinem Onlineshop was noch erhältlich ist.
Schickt mir eure Bestellung einfach bis 18 Uhr an janasbastelecke@gmail.com.

Der Song, den ich im Video verwende, ist von Kevin MacLeod von www.incompetech.com und heißt "Wish Background" (CC BY 3.0 License)

Verwendete Materialien:

106549 Farbkarton Flüsterweiß (JK S. 185)
106584 Farbkarton Pergament A4 (JK S. 194)
144678 Thinlits Formen Flockenreigen (H/WK S. 35)
103683 Miniklebebpunkte (JK S. 202)
129722 Papierschneider (JK S. 205)

     

 Jahreskatalog 2017/18         Herbst-/Winterkatalog 2017

Freitag, 8. Dezember 2017

12 Tage Weihnachten 2017 | Tag 8 | Foto-Staffelei-Karte


Auch ohne den Kommentar von Yael hätte ich in dieser Serie wieder eine Fotokarte gemacht und dieses Mal eine, für die man keine besonderen Werkzeuge braucht.


Wenn ihr kein Schneidebrett haben solltet, nehmt einfach Linieal, Bleistift, Schere und ein Cuttermesser (Teppichmesser oder Bastelskalpell). Das Messer ist für den Rahmen, damit ihr das Innere ausschneiden könnt. Falls ihr keine Dimensionals (Abstandshalterklebepads) habt, nehmt einfach ein Stück Pappe (z.B. von einem alten Karton) und klebt den unter den Spruch, der das Foto hält.


Die linke Karte ist zwar keine Weihnachtskarte, ich konnte sie aber trotzdem mit dem Designerpapier "Voller Vorfreude" machen. Sie ist für meine Gastmutter in den USA und die Amis lieben ja alles was rot, weiß und blau ist. Deshalb die Farbauswahl. So können sie das Foto das ganze Jahr stehen lassen, denn das Foto selbst ist von unserem letzten Besuch im Sommer.
Bei der rechten Karte lässt sich das Foto austauschen, so dass man jedes Jahr ein aktuelles Weihnachtsfoto reinschieben kann.

Der Song, den ich im Video verwende, ist von Kevin MacLeod von www.incompetech.com und heißt "Wish Background" (CC BY 3.0 License)

Vergesst nicht die Sammelbestellung am 10.12.Ab 60 € Umsatz zahlt ihr keine Versandkosten!
Ihr könnt natürlich auch die Auslaufartikel zum Jahresende bestellen, aber guckt vorher in meinem Onlineshop was noch erhältlich ist.
Schickt mir eure Bestellung einfach bis 18 Uhr an janasbastelecke@gmail.com.

Verwendete Materialien:

106549 Farbkarton Flüsterweiß (JK S. 185)
121790 Glitzerpapier Rot (JK S. 194)
126949 Stempelkissen Glutrot (JK S. 186)
110755 Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S. 202)
129722 Papierschneider (JK S. 205) -> oder Schere und Cuttermesser
Acrylblock zum Stempeln

Für die linke Karte:
144111 Designerpapier "Voller Vorfreude" (JK S. 188)
126970 Stempelkissen Marineblau (JK S. 185)

     

 Jahreskatalog 2017/18         Herbst-/Winterkatalog 2017