Freitag, 19. April 2019

Kreativ Blog-Hop Thema Kleine Geschenke


Braucht ihr noch kleine Lastminute-Geschenke für Ostern, oder grundsätzlich Ideen für kleine Mitbringsel oder Gastgeschenke?
Heute ist wieder Kreativ Blog-Hop Zeit und das bedeutet ihr bekommt nicht nur von mir, sondern auch von den anderen 4 Mädels Anregungen, wenn ihr zu ihren Blogs rüber hopt. 

Wir sind eine Gruppe von unabhängigen Stampin' Up! Demonstratorinnen, die alle zum Team Stempelwiese im Raum Augsburg gehören.

Besucht auch die Anderen für mehr Ideen!!!!

Angelika Schmitz von Kreativ-Stanz
Dorothea Keiling von Kreativ mit Stempeln
Stefanie Steichele von Meinekreativwerkstatt
Ulrike Schmidbaur von Ulrikes Bastelversum


Nachdem ich für die Ostertafel am Ostersonntag noch kleine Gastgeschenke und Namensschildchen brauchte, habe ich einfach beides kombiniert.


Diese kleinen Körbchen sind einfach gemacht, auch ohne irgendwelche Stanzformen und Stempel. Anstatt wie ich das kleinere Teil der Handstanze "Glühbirne" mehrfach auszustanzen könntet ihr auch einfach einen dünnen Streifen schneiden und den Namen per Hand darauf schreiben.

Das Körbchen besteht auch 2 Rechtecken 3,5 x 7,5 cm und auf der langen Seite bei 2 und 5,5 cm gefalzt. In der Mitte der Teile entsteht durch die Falzlinien ein Quadrat mit 3,5 x 3,5 cm.
Die beiden Quadrate werden aufeinander geklebt, so das ein Kreuz entsteht.
Damit daraus ein Körbchen wird braucht es noch etwas, an dem die Seitenteile festgeklebt werden, so dass sie nach oben stehen. Die Umrandung ist 16,5 x 0,5 cm groß und bei 4, 8, 12 und 16 cm gefalzt. Es entsteht eine kleine Klebelasche von 0,5 cm.
Der Henkel ist 19 x 0,5 cm und dann einfach innen an zwei gegenüberliegenden Seiten reingeklebt.
Ein bisschen Ostergras und schon könnt ihr einen kleinen Hasen oder ein Schokoei reinsetzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen