Mittwoch, 8. April 2020

#simplestamping Osterkarte

Unter dem #simplestamping seht ihr einfache, gestempelte Projekte, die auch Anfänger machen können. Stampin' Up! hat den Hashtag bei der OnStage Veranstaltung im November 2018 in Florida eingeführt.

Ich hab mir gedacht ich mach eine Videoserie daraus, für alle unter euch die meine Projekte zu aufwändig finden um sie nachzumachen. Natürlich auch für alle, die einfach nicht so viel Material und Werkzeuge haben.

Im Video zeige ich euch eine einfache Osterkarte, die ihr mit ein paar Abwandlungen noch interessanter gestalten könnt.


Ich habe das Stempelset "Tuplengrüsse" verwendet, was ihr auf Seite 43 des aktuellen Minikatalogs (gültig bis Anfang Juni 2020) findet. Dort gibt es das Stempelset auch im Produktpaket mit der passenden Handstanze mit 10% Rabatt. Und das Set hat nicht nur einen Spruch für Ostern, sondern auch für Muttertag, zum Geburtstag, für Trauer, Gute Besserung und einfach so für zwischendurch.

Ihr könnt ganz einfach ein Stempelset und zwei Stempelfarben nehmen und damit direkt auf die Kartenbasis stempeln und bekommt eine einfache Osterkarte wie die Karte links. 

Wenn ihr das Motiv auf ein extra Stück Papier stempelt, was etwas kleiner ist als die Kartenfront, und dann mit einem Pinsel und ganz viel Wasser die Stempelfarbe noch auf das Papier spritz, bekommt ihr die Karte rechts, die auf jeden Fall interessanter aussieht.


Für die unter euch, die passend zum Stempelset auch noch eine Handstanze haben, geht auch die Variante unten rechts, wo einzelne Teile des Motivs noch mal extra hervorgehoben sind.


Außerdem könnt ihr passend dazu auch noch den Umschlag bestempeln. Passt nur auf, dass ihr die rechte Seite für Briefmarke und Anschrift frei lasst. Den Absender kann man auch auf die Rückseite schreiben.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen