Montag, 29. Juni 2020

Kreativer Montag 143 - Männerkarte mit diagonalem Schnitt



Diesen Kreativen Montag hatte ich gedreht, als noch der Jahreskatalog 2019/20 gültig war. Deshalb gibt es das Designerpapier nicht mehr zu kaufen. Es geht aber eher um die Idee die Kartenbasis mal ganz anders zu machen und damit den*die Beschenkte*n zu überraschen. Und das ist auch ganz einfach gemacht.


Ich habe die Karte Männerkarte genannt, weil es viele Männer gibt, die eher auf diese Farbtöne, eher gedeckter und ohne Bling und so stehen. Eine Karte entstand für den Opa von meinem Partner. Die zweite hatte ich einfachgleich mitgemacht, weil ich das A4 Papier dafür ja diagonal zurecht schneiden muss und es sich dann einfach anbietet noch eine zweite Karte zu machen.
Die zweite Karte habe ich ein paar Wochen später aber an meine Stiefoma geschickt, denn sie mag blau sehr gerne (ihre Weihnachtsdeko ist blau) und ich wusste, dass ihr auch die Muster gefallen würden.


Die Idee habe ich mir bei Dawn Griffith von DawnsStampingThoughts auf YouTube geholt, sie ist eine amerikanische Stampin' Up! Demonstratorin.

Der Song, den ich im Video verwende, ist von Josh Woodward aus dem Album "The Simple Life" und heißt "Memorized" (CC BY 4.0 International). https://www.joshwoodward.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten